xBook Launcher

xBook-Framework für (bio)archäologische Daten

xBook ist ein Datenbank-Framework, das für die Anforderungen an archäologischen und bioarchäologischen Arbeitsabläufen entwickelt wird. Es stellt grundlegende Funktionalitäten bereit, die in den individuellen Datenbankausprägungen verwendet und erweitert werden können. Zu den verfügbaren Funktionalitäten zählt u.a. der Synchronisationsvorgang mit einem Offline-Modus für Zusammenarbeit, Datenaustausch und Datensicherung, der Aktualisierung von bereitgestellten Informationen wie Wertetabellen, einer Benutzerrechteverwaltung, Mechanismen für Dateneingabe, Auflistung, Datenexport, Such- und Filtermöglichkeiten, sowie Aktualisierungsprozessen für die Anwendung und die Datenbank.

Beispiele für bestehende Datenbankanwendungen:

OssoBook
Datenbank für zooarchäologische Funde
ArchaeoBook
Datenbank für archäologische Objekte
ExcaBook
Datenbank zur Grabungsdokumentation
AnthroBook
Datenbank für anthropologische Funde

Hier finden Sie den xBook Launcher zum Herunterladen, den Sie zur Installation und Ausführung von einer beliebigen auf dem xBook-Framework basierenden Datenbankanwendung benötigen.

Laden Sie die jar-Version des xBook Launchers herunter. Den Launcher können Sie an einen beliebigen Ort auf Ihrem Rechner speichern und von dort aus ausführen.

Systemanforderungen

Die Datenbankanwendungen sind kompatibel mit den Betriebssystemen Windows (7 oder höher), sowie mit Linux und MacOS.

Um die Anwendung ausführen zu können, ist die Installation von Java erforderlich. Die Anwendungen erfordert Java SE Runtime Environment 8 (JRE) oder höher, welches für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme erhältlich ist. Die höheren Versionen sind jedoch nur noch für 64-Bit-Systeme erhältlich. Java SE kann auf der Homepage von Oracle heruntergeladen werden.

Für die Ausführung von der Datenbankanwendung wird mindestens 1 GB Arbeitsspeicher auf Ihrem Rechner benötigt (empfohlen: 2 GB Arbeitsspeicher).
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich bei der Arbeit mit einer größeren Anzahl an Datensätzen in der Anwendung, insbesondere bei der Auflistung und beim Datenexport, auch die erforderliche Größe des Arbeitsspeichers erhöht. Beachten Sie hier auch im xBook Launcher im Reiter "Erweiterte Einstellungen" die Möglichkeit, der Anwendung mehr Arbeitsspeicher zuweisen zu können.

Was ist der xBook Launcher?

Der xBook Launcher ist eine Hilfsanwendung, mit der sämtliche Datenbankanwendungen, die auf dem xBook Framework basieren, installiert, aktualisiert und ausgeführt werden können. Hier ist es auch möglich, grundlegende Einstellungen zu setzen.

Bei aktiver Internetverbindung überprüft der xBook Launcher automatisch, ob für die entsprechende Datenbankanwendung eine Aktualisierung vorliegt. Wenn dem so ist, werden die zu aktualisierenden Dateien vor dem Anwendungsstart automatisch heruntergeladen und aktualisiert.

Im xBook Launcher können Sie die von Ihnen gewünschte Datenbank hinzufügen. Nutzen Sie dafür die entsprechende URL der Anwendung, die Sie installieren möchten. Diese sind:

Die Verwaltung mehrerer xBook-Datenbankanwendungen in einem xBook-Launcher ist möglich.